Bauen und konstruieren

Im Rahmen des Ethikunterrichtes durften die Kinder der 3. und 4. Klasse der GS Altenstadt aktiv und kreativ werden und mit neu angeschafften Baumaterial Brücken bauen. Es sollten echte Freundschaftsbrücken werden, die stabil sind und einen Graben überspannen können. Zuvor hatten die Schüler sich mit einer Geschichte beschäftigt, die von zwei Freunden erzählte, die aus nichtigem Anlass zu Feinden wurden, dann aber ihren Streit wieder beilegen konnten, indem sie eine Brücke bauten, Stein für Stein über das Wasser aufeinander zu. Die riesige Kiste voller Holzbausteine wurde begeistert aufgenommen und es entstanden die unterschiedlichsten Brückenmodelle.

Vielen Dank an den Sponsor, die Firma Miller GmbH & Co KG ( Mapal Group), deren Engagement so eine interessante Lektion möglich machte!

Posted in: