Aktion „Kinder laufen für Kinder“

Altenstadter Grundschüler erlaufen eine Strecke von Flensburg nach Mailand

Der Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder“ war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg!

Alle Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Altenstadt hatten sich am Sportplatz versammelt, um den großen Spendenlauf zu starten. Viele Eltern und Sponsoren, u.a. auch Bürgermeister Wolfgang Höß, hatten sich eingefunden, um die Läufer anzufeuern und in ihrem Vorhaben zu unterstützen, möglichst viele Spenden für die Organisation „ Save the Children“ zu sammeln. Dabei hatten die Kinder im Vorfeld in der Verwandtschaft, Bekanntschaft oder bei Firmen nachgefragt, wie viel Geld pro gelaufene Runde gespendet werden könnte. Nach dem Startschuss für die ersten Klassen folgten nacheinander die anderen Stufen und die kleinen Sportler liefen und liefen und liefen….

214 Kinder waren einfach nicht zu stoppen und erliefen zusammen sagenhafte 5273 Runden. Das sind bei einer Rundenlänge von 250 m insgesamt 1318,25 km – die Strecke von Flensburg nach Mailand! An Spendengeldern konnten 7282,23 Euro gesammelt werden, von denen 10% für schulische Zwecke einbehalten werden dürfen. So waren mittags (fast) alle zwar erschöpft, aber auch sehr glücklich, dass durch die gemeinsame Anstrengung so ein tolles Ergebnis erzielt werden konnte.

Danke an alle, die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben!

Posted in: